C

bern

Velo-Sammelaktion

Spendet eure alten Velos und schenkt Mobilität! Am 14. und 15. Dezember 2016 in der Gemeinde Bern.

An diesen Tagen könnt ihr eure Velos gratis in den Entsorgungshöfen abgeben oder vor der Haustüre abholen lassen und so für Afrika spenden.
Anmeldeschluss: 1. Dezember 2016

 

Alle nötigen Infos unter:
www.velafrica.ch/Velosammlung

Ein Gemeinschaftsprojekt von

Entsorgung + Recycling Stadt Bern und VELAFRICA

24. November 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Repair Café

repair café bern

Das nächste Repair-Café in Bern findet am 20.8.2016 in der Turnhalle statt!
Kaputte Gegenstände wie z.B. Smartphones, Kameras, kleine Möbel. Textilien oder Elektrogeräte können
zusammen mit Profis kostenlos repariert werden. Weitere Infos findest du hier.

16. August 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Aktionstage Energiewende erleben

Logo von Energiewende erleben

Die Energiestädte Bern, Burgdorf, Köniz und Münsingen laden die Bevölkerung ein, die Energiewende zu erleben. Das gleichnamige Sensibilisierungsprojekt findet 2016 zum ersten Mal statt und richtet sich insbesondere an Familien. An den beiden Samstagen 30. April und 7. Mai 2016 bieten die Städte an verschiedenen Standorten spannende Einblicke und Aktivitäten rund um die Themen Energie, schonender Umgang mit Ressourcen und Energiewende.

Programm Oberstufenzentrum Köniz
Samstag, 30. April 2016,
10-16 Uhr

  • Eröffnungsrede Gemeinderätin Rita Haudenschild mit Apéro (10.30 Uhr)
  • „Velafrica“ sammelt ausgediente Velos
  •  „Repair Café Köniz“ – Reparieren statt Wegwerfen
  • Kinder-Flohmarkt
  • Ghüderi-Einwerfspiel, welches das Recyceln zum Kinderspiel macht
  • Interaktiver Postenlauf mit Energiebär Trudi
  • Immer mit dabei: der charmante und intelligente Clown Rosa

Mehr Infos:
http://www.energiewende-erleben.ch

25. April 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

«Spenden statt Verschwenden»-Sammelaktion

«Spenden statt Verschwenden»-Sammelaktion La Trouvaille und Entsorgung + Recycling Stadt Bern sammeln vom 20. Mai bis 3. Juni im Entsorgungshof Schermen Gut-Erhaltenes und lassen es gemeinnützigen Organisationen zukommen.

MACHEN SIE MIT! Bringen Sie Ausgedientes – Kleider, Velos, Möbel, Spielsachen, Sportgeräte, Bücher, Elektrogeräte, und auch Esswaren – bei uns auf dem Entsorgungshof Schermen vorbei und spenden Sie es entweder im Zelt von La Trouvaille für einen guten Zweck oder entsorgen Sie Nicht-mehr-Brauchbares direkt auf dem Entsorgungshof.  Am Samstag, 4. Juni findet im Rahmen des Berner Umwelttages eine Versteigerung der besten gesammelten Gegenstände statt! Für Verpflegung ist gesorgt. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch und über jede Spende!

Sammeltage: Fr/Sa, 20./21. Mai Fr/Sa, 27./28. Mai Fr, 3. Juni

 

Weitere Infos unter : www.bern.ch/spenden-statt-verschwenden

A4 Plakat Spenden statt verschwenden 2016

11. April 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Repair Café in Bern

Die Stiftung für Konsumentenschutz hat sich die Förderung des nachhaltigen Konsums auf die Fahne geschrieben. Im Frühling lanciert sie nun das erste Repair Café in der Stadt Bern.

Bei Repair Cafés handelt es sich um ehrenamtliche Treffen. Die Besucher können eigene defekte Produkte und Geräte mitbringen und diese unter Anleitung von Fachleuten bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemeinsam reparieren.

Für die Veranstaltung sucht die SKS noch weitere interessierte Leute mit Reparatur-Fähigkeiten und/oder Besitzer von Werkzeugen zur Reparatur von Elektrogeräten, Holz- und Metallgegenständen, Textilien oder anderen Gebrauchsgegenständen. Melden Sie sich bei Interesse bitte unter repaircafe@konsumentenschutz.ch.

 

Gerne stehen die Co-Projektleiter Anina Hanimann und Raffael Wüthrich für weitergehende Informationen und Fragen zur Verfügung:
a.hanimann@konsumentenschutz.ch, 031 370 24 29
r.wuethrich@konsumentenschutz.ch , 078 817 01 47

28. Februar 2014

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen 3 Kommentare »
Bloggen

Hast du interessante Infos, Links oder Anleitungen für den Reparaturführer-Blog? Mach kein Geheimnis draus und sende uns

deine Inputs!